Sie verlassen jetzt die Kedrion Website. Die auf Ihrer ausgewählten Website verfügbaren Informationen entsprechen möglicherweise nicht den EU-Rechtsvorschriften zur Werbung für Humanarzneimittel, und die geäußerten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Positionen des Unternehmens wider oder werden von diesen befürwortet.
NO
YES
About Kedrion - Front Image

Datenschutzbestimmungen

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchten wir Sie über unsere Vorgehensweise informieren, mit der wir die von Ihnen im Wege des medizinischen Informationsdienstes der Firma Kedrion gesendeten Daten sammeln, verwenden und weitergeben. Bitte lesen Sie den gesamten Text der Datenschutzbestimmungen, bevor Sie diesen Dienst nutzen oder über ihn Informationen senden.

Ihre Zustimmung

Indem Sie den medizinischen Informationsdienst der Firma Kedrion nutzen, erklären Sie sich mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wenn Sie auf diese Weise  Daten zur Verfügung stellen, willigen Sie ein, dass diese gemäß den vorliegenden Datenschutzbestimmungen gesammelt, verwendet und weitergegeben werden.

Sofern in Bezug auf den Ort der Informationssammlung nichts anderes festgelegt wird, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten von anderen Unternehmen der Kedrion-Gruppe verarbeitet.

Zustimmung nach Inkenntnissetzung

Gemäß Artikel 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 (davor Artikel 10 von Gesetz Nr. 675/1996) des besagten Gesetzes informieren wir Sie wie folgt:

Die von Ihnen aktiv zur Verfügung gestellten Daten werden im Rahmen der Datenschutzbestimmungen für folgende Zwecke verwendet: für Aktivitäten unseres globales medizinischen Informationsmanagementsystems.

Die Daten werden mit IT-Tools verarbeitet, die geeignet sind, die Sicherheit und Vertraulichkeit dieser Daten zu gewährleisten.

Ihre persönlichen Daten werden innerhalb von Kedrion S.p.A. ausschließlich von damit beauftragten Personen bearbeitet, die direkt dem  „Verarbeiter personenbezogener Daten” unterstehen und entsprechende Anweisungen im Umgang mit Ihren persönlichen Daten erhalten haben.

Ihre Daten könnten zu den oben genannten Zwecken auch von Firmen der Kedrion-Gruppe oder Drittfirmen bearbeitet werden, die dies als „unabhängige Verarbeiter personenbezogener Daten“ tun, und zwar insofern, als sie den ursprünglichen Verarbeitungsprozess in unserem Unternehmen nicht kennen und daher die Datenverarbeitung vollständig autonom abwickeln.

Wir informieren Sie weiteren, dass persönliche Daten zu rassischer und ethnischer Herkunft, religiösen, philosophischen oder anderen Überzeugungen, politischen Meinungen, zur Mitgliedschaft in politischen Parteien, Gewerkschaften oder religiösen, philosophischen, politischen oder gewerkschaftlichen Vereinen oder Organisationen sowie persönliche Daten zum Gesundheitszustand und Sexualleben sowie Gesundheitsdaten sensible Daten sind. Derartige Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, werden nicht ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung verarbeitet.

Der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche ist Kedrion S.p.A. mit Sitz in Italien, Loc. ai Conti Castelvecchio Pascoli (Provinz Lucca). Dorthin können Sie sich bei allen Fragen zu Ihren Daten wenden.

Sie können entsprechend dem deutschen Datenschutzgesetze jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem Datenverarbeitungsverantwortlichen geltend machen, insbesondere können Sie Auskunft darüber verlangen, ob Ihre Daten verarbeitet werden oder nicht; des weiteren haben Sie das Recht, die unverzügliche Offenlegung besagter Daten und deren Herkunft in lesbarer Form zu verlangen; die Löschung, Anonymisierung oder die Sperre widerrechtlich verarbeiteter Daten zu erwirken; die Aktualisierung, Berichtigung oder Korrektur der Daten zu verlangen; eine Bestätigung darüber zu verlangen, dass die obigen Vorgänge jenen Stellen mitgeteilt wurden, an die die Daten weitergeleitet wurden, außer dies ist nicht möglich bzw. der Aufwand steht eindeutig in keinem Verhältnis zum geschützten Recht; Sie haben zudem das Recht, sofern legitime Gründe vorliegen, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erheben, auch wenn diese für die Zwecke der Datensammlung relevant ist.