Sie verlassen jetzt die Kedrion Website. Die auf Ihrer ausgewählten Website verfügbaren Informationen entsprechen möglicherweise nicht den EU-Rechtsvorschriften zur Werbung für Humanarzneimittel, und die geäußerten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Positionen des Unternehmens wider oder werden von diesen befürwortet.
NO
YES
Overlay Text
Overlay Text
NEWS / UNTERNEHMEN / .........

UNTERNEHMEN - 25-03-2020

Brief an Patientenverbände und wissenschaftliche Gesellschaften

Das Produktionsnetzwerk von Kedrion ist einsatzbereit und es gibt keine Verzögerungen bei unseren Produktionsprogramm, weder aus der Sicht der Plasmagewinnung - in Italien und im Ausland - noch aus der Sicht der Produktion aller unserer Medikamente, einschließlich Faktor VIII, Faktor IX und Immunglobuline.

Die Tatsache, dass wir als pharmazeutisches Unternehmen schon immer auf dem Gebiet der Verarbeitung von biologischem Material wie Plasma in Medikamente und Therapien für die Behandlung seltener und kräftezehrender Krankheiten tätig waren, trägt dazu bei, dass wir auch auf unerwartete Notfallsituationen reagieren können.

Seit Beginn dieser Situation wurden die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um mögliche Risiken für unser Geschäft zu minimieren. Unsere rechtzeitige Reaktion hat es uns ermöglicht, derzeit keine besonderen kritischen Situationen bei den Prozessen der Plasmabeschaffung, Verarbeitung, Produktion, Lagerung und Verteilung von Medikamenten verzeichnen zu müssen. Dies gilt derzeit für alle unsere Produkte und für alle Länder, in denen wir tätig sind.

Wir werden die Situation weiterhin in Echtzeit beobachten und Sie über zukünftige Entwicklungen informieren.

Mehr noch als zu jeder anderen Zeit, zielten unser Engagement, unsere Hingabe und unsere Bemühungen heute darauf ab, die Kontinuität und Qualität unserer Dienstleistungen zur Unterstützung der Patientenverbände zu gewährleisten. Und das vor allem in dieser schwierigen Zeit.

Paolo Marcucci
Präsident und CEO Kedrion SpA

Für mehr Informationen: pressoffice@kedrion.com